Bild von lord

Ilsetipp Party Match

Für alle die nicht dabei sein konnten hier ein paar Schnappschüsse vom Match der Ilsetipper am heutigen Nachmittag auf dem Sportplatz.

 

Ilsetipp Match 2010 from rene b on Vimeo.

 

 

Bild von Dieter Bowlen

Meister- u. Finalteilnehmertipps

sind jetzt bis Beginn Achtelfinale (26.6. 16:00) wieder offen.


Happy Tipping!

Bild von superkoch

(Erst) Jetzt geht die Party richtig los :)

Liebe Deutschland-Anhänger,

wie Ihr sicherlich schon gemerkt habt, ist es bei diesem Tippspiel in der Vorrunde nicht möglich, gegen Deutschland zu tippen. Ist ja auch nicht nötig. Ganz im Gegenteil haben wir eine Routine eingebaut, die das Profil eines jeden ders versucht mit einem großen, fetten V kennzeichnet, welches erst nach 4 Jahren auf schriftlichen Antrag wieder entfernt werden kann. Auf Bewährung, versteht sich.

Falls es aber doch jemanden geben sollte, der sich noch nicht sicher ist, so sollte er sich ein Beispiel an unserem Einpeitscher Ben nehmen, einem Musterbeispiel für die Tugenden die unser Spiel so auszeichnen sollten: Ausdauer (beim üben), Kraft (beim reintröten) und Fitness (auf dem unteren Bild das Fitnessgetränk links neben Ihm). Dann sollte doch eigentlich nichts mehr schief gehen...

 

Viel Spass wünscht euch

euer superkoch

Bild von superkoch

Ein erster und ein letzter Aufruf

Hi Leute,

wenn Ihr in den letzten Tagen mal hier vorbei geschaut habt, werdet Ihr es sicherlich schon festgestellt haben: Nach langem hin und her ist nun endlich unser Shop mit den kultigen Ilsetipp.de-Shirts online gegangen. Wer also Gefallen an den Dingern gefunden hat, klicke bitte links oben auf das T-Shirt und bestelle sich eines, auf das er in der ganzen Welt erkannt und mit einem freudigen Lächeln begrüßet werde. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings: Für diese Preise will der Hersteller mindestens fünf Aufträge am Stück sehen, was bedeutet, das wir immer warten, bis mindestens so viele Bestellungen eingegangen sind. Sollte es mal etwas länger dauern, braucht Ihr natürlich keine Angst haben: entweder Ihr bekommt euer Shirt, oder die Kohle zurück. So einfach ist das. Am besten Ihr sucht euch mit euren Kumpels oder Familienmitgliedern gleich zusammen eins aus und macht eine Sammelbestellung, denn damit könnt Ihr Verzögerungen am besten vermeiden. Wir hoffen, das rechtzeitig zur Party jeder so'n Teil hat, und es dann auch stolz auf seiner Brust trägt.

Womit wir bei der Party wären. Zwei Kleinigkeiten werden im Gegensatz zum letzten Aufruf doch anders gestaltet: Die Band möchte uns nun doch nicht mit fehlendem Talent, Textschwächen und üblen Disharmonien quälen und hat sich deshalb lieber in ein Höhentrainingslager bei den Karstadtindianern in den Anden eingebucht. Für ein ganzes Jahr. Außerdem wird nicht gegrillt, sondern andere Leckereien gereicht, als da wären: Kesselgulasch, Chili con Carne, Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat, Nudelsalat, das eine oder andere Stückchen FingerFood und last but not least die sagenumwobene Soljanka vom superkoch. Ihr seht also, es lohnt sich :) Wenn euch nun mit Recht das Wasser im Munde zusammen läuft, dürft Ihr natürlich eines nicht vergessen: ES IST NICHT MEHR VIEL ZEIT!!! Also ran an eure Tastaturen, angemeldet, überwiesen und abgefeiert. Denn wenn die Überweisung nicht mehr rechtzeitig bei uns eingeht, wird für jene die zu langsam waren auch nicht geplant. Wir können ja nur mit der Kohle einkaufen gehen, die wir schon haben. Lasst euch also nicht so lange bitten, ein gleichwertiges Angebot wird euch erst nächstes Jahr wieder unter kommen ;)

Den Stichtag für den letzten Überweisungseingang legen wir hiermit auf den 16.06.2010 fest!

ich freu mich auf euch :)

euer superkoch

Bild von Ghost Dog

Eine letzte Nachlese noch. Oder doch ein Nachruf?

Lieber Schwäbli, Lieber Mäcky, verehrte Administratoren, sehr geehrte Top Ten Tipper, liebe Tippspielgemeinde.

Wir haben uns heute hier jeder vor seinem Computer, versammelt, um einem guten Freund, lieben Nachbarn und treuen Wegbegleiter die letzte Ehre zu erweisen. Unsere geliebte Saison 2009 / 2010 ist am Samstag überraschend von uns gegangen. Niemand hat geglaubt, dass es so schnell gehen würde, dass das Ende so schnell nach ihr greifen würde. Schien Sie doch noch am Samstag so voller Leben, voller Leidenschaft und voller Kraft. Aber plötzlich ist sie aus. Die Saison. Aber bevor die Leere des nicht tippen könnens sich unseres Geistes bemächtigt. Lasst uns denen huldigen, die diese Saison mit Leben erfüllt haben. Mit denen wir gezittert und gehofft haben. Denen wir die Daumen drückten, bis das Weiße den Nagel voll erfüllte, und nur die Angst vor einem chronischen Daumenkrampf uns bewegte das Daumendrücken zu unterbrechen. Lasst uns gemeinsam dem Kampf zwischen Schwäbli und Iltis gedenken, der der nun verblichenen Saison den Stempel aufdrückte. Dieser Kampf der die Grundfesten der Geschlechter in seiner ganzen Wucht aufeinanderprallen ließ. Dieser Kampf der Giganten, der zum Glück für alle Männer mit einem Sieg von Schwäbli endete und so die Schmach und Schande verhinderte, die über alle Tipper hereingebrochen wäre, der die Wahrheit des Fußballs als Männersport konterkariert hätte, der alles was Männer über Fußball zu wissen glaubten, bei nur einer Party durch lachende Frauengesichter zu Staub zermalen hätte. Nein, die letzte Bastion ist nicht gefallen. Wir leben noch. Danke Schwäbli. Ein Grund mehr ihm zu huldigen, und ihn bei der Party hochleben zu lassen. Und bedenkt, nach dem Verlust des Bundeskanzleramtes an die Frauen wäre der Verlust der Fußballhoheit ein zu schweres Schicksal für uns leidgeprüfte Männer.
Dass Iltis nun noch auf den 18. Platz abgerutscht ist, hat sie dennoch nicht verdient. Darum erkläre ich sie hiermit zur Tipperin der Herzen. Dafür kann sie sich zwar nichts kaufen. Aber immerhin.
Was bleibt noch zu sagen zu einer Saison, die lief wie viele Saisonen in den letzten Jahren. Alle rennen hinter einem Ball hinterher und am Ende ist Bayern Meister, Schalke zweiter und Leverkusen und Hamburg haben es verkackt. Bochum steigt mal wieder ab, und Hertha war eh schon weg. Alles beim alten. Alles neu, und doch war sie spannend wie immer unsere geliebte Saison. Wie werden wir Sie vermissen? Ich weis es nicht. Schließlich ist bald WM und spätestens da ist der Erfolg von gestern, so kalt wie die Saison die wir momentan betrauern.
Jetzt ist Zeit zur Ruhe zu kommen, die Gedanken schweifen zu lassen und zu erkennen, dass es neben Fußball noch andere Dinge gibt. Auf viele von denen kann man zwar nicht tippen. Aber wer es sich traut kann ja auf den Euro wetten. Machen eh alle. Und wer weiß, wie lange es den noch gibt. Nun liebe in die Röhre gucker lasst uns in den Momenten, in denen Samstag nur noch Musik aus dem Radio kommt der abgelaufenen Saison gedenken, sie in unserem Herzen bewahren bis die neue Saison beginnt, und uns wieder voll fordert.

Lebet wohl, ich hoffe wir sehen uns auf der Party. Und übt den Applaus für unsere Sieger Schwäbli und Macky.

Euer Ghost Dog

Inhalt abgleichen