Veränderungen

Bild von Ghost Dog
Moin Ilsetipp Gemeinde,

eins vorneweg. Mir ist warm. Und ehrlich gesagt habe ich kein Bock mehr darauf. Jetzt mal so eine Woche schönes dreckiges Schietwedder würde mir gut gefallen. Mal nicht schwitzen. Mal nicht so fühlen, wie ein Stück Schweinenacken auf einem amtlichen Holzkohle Feuerchen. Nicht immer denken, da steht doch irgendwo einer mit einem Astra Pils in der Hand und wartet, bis ich schön durch bin. Verdammt noch mal.
Warum kann der Klimawandel nicht warten, bis ich unter der Erde liege. Da kommt die Wärme nicht so schnell hin, und mir ist dann wahrscheinlich immer kalt.

So ist das halt mit Veränderungen. Der Klimawandel kommt, wann er will, und ich bin endlich beim Thema angekommen.
Veränderungen. Was haben wir nicht alles erlebt. Fake News zum Beispiel. Mein absolutes Lieblingswort. Das einzig gute Wort, das Trump hervorbringt, und die einzige Konstante in seinen Ausführungen. Ich find das Wort gut. Das passt immer. Ein Beispiel?

Du warst schon wieder in der Kneipe! Fake News Baby.
Du bist für den Müll verantwortlich! Fake News Weib!
Was schreibst du für einen Scheiß in die Nachlese? …....

Aber zurück zum Thema. Hamburg spielt in der 2. Liga, zusammen mit Magdeburg und Köln. Das nenn ich eine Veränderung. Da wird es Hamburg schwer haben aufzusteigen. Aber wenn man unbedingt gegen Kaiserslautern spielen will, ist ja wohl eher ein Abstieg notwendig.

Und das beste Beispiel, um Veränderungen und Fake News auf einen Nenner zu bringen, ist das deutsche WM Fiasko.
Deutschland spielt sich einen Scheiß zusammen bei der WM, fliegt in der Vorrunde raus. Keiner kämpft, keiner zeigt Einsatz und von Spielfreude und taktischen Antworten nichts zu sehen. Auch eine komplette Veränderung. Alles nur weil von zwei Spielern ein Foto mit einem Despoten veröffentlicht wurde. Absolute Fake News in Reinform. Wer spricht über die 50 unfähigen Betreuer? Wer über den unfähigen Bundestrainer? Wer über die satten Spieler, die nur zu einem Urlaubskick angereist sind?
Egal. Verändert hat sich auch bei Ilsetipp einiges. Das Bild mit Andrew McFat ist weg. Wird ja auch Zeit. Ich weiß nicht, ob Klauschwein67 schon seinen Siegerpokal überreicht bekommen hat. Aber das werden die Administratoren ja noch nachholen. ODER???

Vielleicht macht er ja seinem Namen alle Ehre und nimmt ihn sich einfach. Verdient hat er ihn. Ich denke wir sollte auch an dieser Stelle wie in jedem Jahr innehalten einen Prosecco aufmachen, uns rosa Plüschunterhosen anziehen und ein „Wohl Sein“ an die Sieger schicken, die da lauten:

1. Bundesliga: Klauschwein67 (3min)
2. Bundesliga: Fred (2min)
3. Bundesliga: Tippgott (1min)

(Die Zahlen in den Klammern geben die Mindestjubeldauer an)

Aber genug davon. Neues Spiel, neues Glück. Ich hoffe die Veränderungen gehen weiter. Vielleicht wird ja mal ein anderer Verein Meister. Leipzig vielleicht oder Hoffenheim. Insgesamt stehen die Chancen dafür nicht so gut. Manches verändert sich halt nicht. Der Tabellenplatz von Hamburg zum Beispiel......
Darauf ein kühles Alster.

Viele Grüße bis zum nächsten Mal, man schreibt sich,

Ghost Dog